4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Wildwasser-Rafting Zermatt

Das Wildwasser-Rafting in Zermatt gehört zu den aufregendsten Sportarten, die Sie in Ihrem Urlaub am Fuß des Matterhorns erleben können. Mit dem Team des Matterhorn Rafting Adventures erleben Sie einen unvergesslichen Tag, an dem Sie sich im Team mit den Kräften der Natur messen und sich durch die Stromschnellen und Untiefen der Vispa kämpfen.

Beim Wildwasser-Rafting in Zermatt befahren bis zu 12 Personen im Schlauchboot die wilde Vispa und stellen sich dabei dem Kampf mit den Naturgewalten. Hier sind gute körperliche Fitness ebenso gefragt wie Teamgeist, Ausdauer und Spaß an besonderen Herausforderungen. Trocknen Fußes verlässt auf jeden Fall niemand das Raft.
Beim Wildwasser-Rafting bei Zermatt haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie wählen die Tour von Stalden nach Visp auf der Vispa oder die Tour von Brig nach Visp auf der Rhône. Beide Strecken dauern etwa vier Stunden. Bevor Sie sich auf die wilden Flüsse wagen, erhalten Sie zunächst eine ausführliche Einweisung in die Ausrüstung und in die Sicherheitsvorkehrungen auf dem Raft. Anschließend stürzen Sie sich hinein ins nasse Abenteuer und erleben die atemberaubende, ungebändigte Natur des Wallis hautnah. Nach der Ankunft in Visp können Sie sich mit den anderen Teilnehmern über Ihre Eindrücke beim Wildwasser-Rafting bei Zermatt austauschen und das herrlich zufriedene Gefühl genießen, das einen überkommt, wenn man eine solche Herausforderung gemeistert hat.

Wenn Sie mehr über das Wildwasser-Rafting in Zermatt erfahren wollen, besuchen Sie unsere Seite Matterhorn Rafting Adventure oder nehmen Sie unter +41 079 385 89 47 Kontakt mit dem Team auf.

Siehe auch: Aktivurlaub Zermatt, Baden in Zermatt, Bergseen Zermatt, Brig, Canyoning Zermatt, Kayak fahren Zermatt, Rhône, Stalden, Sport Zermatt, Visp, Vispa, Wallis, Zermatt


Werbung




Literaturtipps