4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Weisshorn

Das Weisshorn ist einer der 38 Viertausender von Zermatt, dessen charakteristische ebenmäßige Pyramidenform gut erkennbar aus den anderen Gipfeln hervorsticht. Das Weisshorn liegt oberhalb von Randa in der Gebirgskette, die das Zermatter Tal vom Val d´Annivers trennt. Der 4.505 Meter hohe Berg ist der neunthöchste der Alpen und wurde erstmals 1861 von John Tyndall und seinem Team bezwungen. Auch heute noch gilt er aber als Herausforderung unter Bergsteigern, denn an den drei großen Wänden des Weisshorns ist der Fels bröselig und von schlechter Qualität, sodass Bergsteiger der ständigen Gefahr eines Stein- oder Eisschlags ausgesetzt sind.

Lesen Sie mehr über das Weisshorn. Mehr zur Weisshornhütte erfahren Sie auf unserer Seite: Weisshornhütte.

Siehe auch: Berghütten Zermatt, Viertausender Zermatt, Zermatt


Werbung




Literaturtipps