4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Täschalp

Die Täschalp ist eine Alp in den Walliser Alpen, gelegen in 2.200 Metern über dem Meeresspiegel oberhalb von Täsch. Sie liegt direkt am Europaweg und bietet Wanderern im Restaurant Europaweghütte Täschalp eine Möglichkeit zur Einkehr, Stärkung und Übernachtung. Die Täschalp können Sie sowohl mit dem PKW als auch auf erlebnisreichen Wanderungen erreichen. Von Täsch aus dauert der Aufstieg etwa 2 bis 3 Stunden und von Zermatt (über Sunnegga, Tuftern und Oberer Sattel) planen Sie etwa 3 Stunden ein. Etwa 4 Stunden dauert die recht anspruchsvolle Wanderung von Zermatt über Blauherd.


Wenn es eine etwas längere Wanderung zur Täschalp sein darf, unternehmen Sie eine Tagestour über die Riffelalp, Grünsee, Blauherd, Tuftern, den Höhenweg oder den Oberen Sattel. Nach etwa 5 – 6 Stunden erreichen Sie so die Täschalp, wo Sie gegebenenfalls in Massenlagern übernachten können. 4 Räume mit je 10 Liegestellen stehen Wanderern und Bergsteigern hier zur Verfügung. Am nächsten Tag steigen Sie entweder wieder nach Zermatt ab oder unternehmen eine der schönen Hochtouren in die Bergwelt von Zermatt. So können Sie beispielsweise dem Europaweg folgen und anschließend die mehrtägige Tour de Monte Rosa oder die ebenfalls mehrtägige Tour de Cervin in Angriff nehmen. Oder unternehmen Sie die anspruchsvolle Gebirgswanderung von der Täschhalp über den Fluhpass zur Fluhalp. Eine schöne Rundwanderung führt außerdem von der Täschalp über den Weingartensee und die Täschhütte zur Täschalp zurück.

Wenn Sie nicht wandern möchten, gibt es auch die Möglichkeit, ab Täsch ein Taxi zur Täschalp zu nehmen. Sehen Sie hierfür das Angebot von Taxi Fredy auf unserer Seite Taxi Zermatt.

Lesen Sie mehr über die Zermatter Wanderwege.

Siehe auch: Aktivurlaub Zermatt, Blauherd, Dom, Europaweg, Fluhalp, Grünsee, Hüttentrekking Zermatt, Riffelalp, Sunnegga, Täsch, Täschhorn, Täschhütte, Wallis, Zermatt


Werbung




Literaturtipps