4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Praborne

Praborne (oder auch Praborgne) ist der französische Name für Zermatt. Er leitet sich vom lateinischen Namen „Pratobornum“ ab, der sich bereits auf einer Karte aus dem Jahr 1280 findet. Ganz allmählich wurde aus Pratobornum im Laufe der Jahrhunderte Praborne bzw. Praborgne und 1495 findet sich bereits der Name zer Matt. Im Alemannischen steht „Matte“ nämlich für eine Alm in der Nähe einer Quelle. Bis heute findet sich dieser Wortstamm im Ortsnamen Zermatts wieder.

Lesen Sie mehr über die Zermatter Geschichte.

Siehe auch: Pratobornum, Zermatt,


Werbung




Literaturtipps