4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Landwirtschaft Wallis

Die Landwirtschaft im Wallis wird vom Weinanbau und von der Viehzucht dominiert. Die Bedingungen für den Rebbau sind im Wallis ideal und so entstehen hier einige der kostbarsten Weine der Welt. Darüber hinaus werden in der Rhonetalebene im Unterwallis auch Früchte und in höheren Lagen auch Getreide angebaut. Von besonders großer Bedeutung für die Landwirtschaft im Wallis ist die klassische Milchwirtschaft sowie die Schaf- und Ziegenzucht. Die saftigen Almwiesen bieten hierfür beste Voraussetzungen und der hochalpine Raum bietet darüber hinaus beste Chancen, auch seltene und bedrohte Tierarten zu züchten. Darunter fallen zum Beispiel die bedrohte Walliser Schwarzhalsziege sowie die Kupferhalsziege.

Siehe auch: Fauna Zermatt, Oberwallis, Rhone, Schwarzhalsziege, Wallis, Walliser Wein


Werbung




Literaturtipps