4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Kanton

Mit dem Begriff Kanton bezeichnet man in der Schweiz die einzelnen Gliedstaaten der Eidgenossenschaft. Insgesamt 26 Kantone zählt das Land heute. Erstmals wurde der Begriff 1475 in der sogenannten Freiburger Akte verwendet, auch wenn das System selbst schon auf die Urkantone (Uri, Schwyz und Unterwalden) des späten 13. Jahrhunderts zurückgeht.

In der Schweizer Eidgenossenschaft hat jeder Kanton seine eigene Verfassung und seine eigenen gesetzgebenden, vollziehenden und rechtsprechenden Behörden. Während einige der heutigen Kantone dieses Prinzip bereits seit dem späten 13. und frühen 14. Jahrhundert praktizieren, ist das Wallis der Eidgenossenschaft erst sehr spät, nämlich 1815, beigetreten.

Siehe auch: Wallis, Zermatt


Werbung




Literaturtipps