4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Julen, Max

Max Julen (Jahrgang 1961) ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer aus Zermatt und Sohn des Zermatter Skirennfahrers Martin Julen sen., der 1955 den Slalom am Lauberhorn in Wengen gewann. Bekannt wurde Max Julen, als er bei den Olympischen Winterspielen 1984 in Sarajevo den Sieg im Riesenslalom errang. Im Jahr zuvor hatte ihm ein Riesenslalom in Les Diablerets einen Weltcup-Sieg eingebracht. 1987 beendete Max Julen seine sportliche Karriere und ließ sich in seiner Heimat Zermatt nieder, wo er heute das Hotel Beau-Rivage betreibt, das ursprünglich seinen Eltern gehörte, und Sportartikel verkauft. Im Untergeschoss des Hotel Beau-Rivage befindet sich auch ein Spezialitäten-Grill-Restaurant, das “Chez Max Julen”.

Hier können Sie Ihre Übernachtung im Hotel des Olympiasiegers Max Julen direkt buchen: Hotel Beau-Rivage Zermatt.

Hier finden Sie weitere Hotels in Zermatt.

Siehe auch: Persönlichkeiten Zermatt, Wallis, Zermatt


Werbung




Literaturtipps