4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Grimentz

Grimentz ist ein kleiner Ferienort im Val d’Anniviers im Wallis. Bis 2009 war Grimentz eine eigenständige Gemeinde, dann jedoch fusionierte es mit fünf weiteren Orten zur Gemeinde Anniviers mit dem Hauptort Vissoie.

Buchen Sie hier Ihr Hotel in Grimentz. Geben Sie dafür den jeweiligen Reisezeitraum ein oder klicken Sie “Reisedatum noch unbekannt” an:


Grimentz, mit seinen sehr schön erhaltenen Walliser Chalets im Ortskern, ist ein beliebtes Ausflugsziel von Zermatt aus. Hier können Sie sich noch einen guten Eindruck von der original Walliser Chalet-Bauweise verschaffen und die ruhige Idylle genießen, die den Schweizer Bergdörfern innewohnt. Zu sehen gibt es in Grimentz auch etwas: An der Strasse zum Torrentpass stehen auf einer kleinen Lichtung, nahe der Brücke über die Gougra, einige megalithische Schalensteine, die beweisen, dass diese Region schon vor tausenden von Jahren besiedelt war. Die Steine wirken zunächst vollkommen unbearbeitet, bis man die schalenartigen Vertiefungen im Gestein entdeckt, die als Fruchtbarkeitssymbole, Kalender oder Sternbilddarstellungen gedient haben könnten. In der Fachliteratur werden sie auch häufig als Opfergefäße interpretiert.

Des Weiteren haben Sie von Grimentz aus guten Anschluss an die kleineren Skigebiete des Val d’Anniviers und können Wanderungen und Spaziergänge in die Umgebung unternehmen. Hier bietet sich zum Beispiel ein Besuch beim Stausee Lac de Moiry an.

Hier finden Sie weitere Ausflugsziele Zermatt.

Siehe auch: Chalets Zermatt, Architektur Zermatt, Wallis, Zermatt


Werbung




Literaturtipps