4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Golfplatz Zermatt

Der Golfplatz von Zermatt erfreut sich großer Beliebtheit. Kein Wunder: Es gibt in Europa wohl kaum eine eindrucksvollere Kulisse zum Golfen, als das Alpenpanorama rings um das Matterhorn. Hier, genauer zwischen Täsch und Randa, in dem kleinen Ort Schalli, gründeten passionierte Golfer 1990 Zermatts ersten Golfclub, den „Golf Club Matterhorn“. Seit 2004 steht den Sportlern nun auch endlich ein qualitativ hochwertiger Golfplatz zur Verfügung.

Der 9-Loch-Parcours erstreckt sich idyllisch zu beiden Seiten des Flusses Vispa und stellt an Golfer große Herausforderungen. Die Preise pro Durchgang liegen zwischen 20 und 37 Euro, ein komplettes Schlägerset kann vor Ort ausgeliehen werden. Neulinge werden in 25- und 50-Minuten Kursen in die hohe Kunst des Golfens eingeführt.

Die Preise hierfür liegen zwischen 30 und 80 Euro. Das große Highlight der Golfsaison ist der alljährliche Matterhorn Eagle Cup, der nach schottischem Vorbild in Höhen zwischen 2.500 und 2.800 Metern, im Gebiet des Gornergrats, durchgeführt wird.

Ein weiteres Golferparadies im Wallis finden Sie in Crans-Montana, etwa zwei Stunden Fahrt von Zermatt entfernt.

Besuchen Sie auch unsere Seite Golfen in Zermatt.

Siehe auch: Täsch, Randa, Matterhorn, Visp, Gornergrat, Golf Club Matterhorn, Zermatt


Werbung




Literaturtipps