4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Gletscherwein

Gletscherwein, oder Vin du Glacier, ist ein weltbekannter Wein aus dem Wallis, dessen Besonderheit in der Herstellung nach der Transvasagemethode – auch Solarmethode – besteht. Hierfür reift der Wein in hölzernen Behältern, die eine geringe Menge Sauerstoff in den Wein übergehen lassen. Der Gletscherwein zählt deshalb auch zu den oxidativen Weinen.

Seinen typischen Duft und seine charakteristische Farbe erhält der Gletscherwein aber nicht in der Ebene sondern nur in Höhenlagen am Fuß des Gletschers oberhalb von Grimentz, wo er in dunklen Kellern heranreift. Daher leitet sich auch der Name Gletscherwein ab. Die Gärung des Weins, der in den Reben im Rhonetal in der Nähe von Siders gewachsen ist, erfolgt in den Kellern von Siders, bevor der Wein gegen Ende des Winters ins Val d’Anniviers – und damit in Gletschernähe – gebracht wird. Hier lagert der Wein in Fässern, die zum Teil über 200 Jahre alt sind und von Generation zu Generation weitergegeben werden. Niemals wird der Wein dabei in Flaschen abgefüllt. Seinen besonderen Geschmack erhält der Wein nämlich nur durch seine Lagerung im Fass und nur aus dem Fass wird er auch serviert. Der Vin du Glacier wird deshalb auch als der „Sherry des Wallis“ bezeichnet. Nur durch diese spezielle Behandlung erhält er seinen besonderen Terpentin-Geschmack, jene charakteristische Note, für die dieser weltweit einzigartige Wein bekannt ist.

Für den Gletscherwein verarbeiten die Winzer aus Siders zumeist den weltberühmten Fendant, der um die Ermitage (identisch mit der französischen Marsanne- und Malvoisie-Traube) ergänzt wird. Auch die Rebsorte Petite Arvine, eine der beliebtesten Weinsorten des Wallis, findet Eingang in den Gletscherwein und ist für seinen Geschmack von besonderer Bedeutung.

Am besten erreichen Sie Grimentz von Zermatt aus mit der Bahn. Zwar sind die beiden Orte aus der Luft gesehen nicht weit voneinander entfernt, doch dazwischen liegen mächtige Viertausender, die Sie umrunden müssen. Von Zermatt aus nehmen Sie den Zug nach Brig, fahren von dort mit dem Zug Richtung Sion nach Sierre, wo Sie in den Bus nach Grimentz einsteigen. Verkostungen des Gletscherweins sind aber auch im Walliser Reb- und Weinmuseum in Sierre möglich.

Weitere Informationen zum Weinanbau im Wallis finden Sie auch auf unserer Seite Walliser Wein.

Siehe auch: Ausflugsziele Zermatt, Fendant, Gletscher, Wallis, Zermatt, Zermatter Gletscher


Werbung




Literaturtipps