4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Gamswild

Die Gämsen gehören zu den ausgesprochenen Hochgebirgsbewohnern und daher zu den typischen Vertretern der Fauna von Zermatt: Ihr Lebensraum sind die Alpen, oberhalb der Baumgrenze. Dort tummelt sich das Gamswild in schattigen Lagen auf den ganzjährigen Schneefeldern. Die Gämsen bewegen sich dabei unglaublich geschickt und flink über die Felslandschaften der oberen Alpen. Die bis zu 1,3 Meter großen Gämsen bei ihren akrobatischen Klettereien zu beobachten, gehört deshalb zu den ganz besonderen Höhepunkten eines Urlaubs in den Walliser Alpen. In Zermatt können Sie die Paarhufer in grösseren Herden am Ende des Gornergletschers und in den Hängen von Hohweng und Arben beobachten.

Weitere Vertreter der Zermatter Tierwelt finden Sie auf unserer Seite Fauna Zermatt.

Siehe auch: Flora Zermatt, Gornergletscher, Tierwelt Zermatt, Wallis, Wildtiere Zermatt, Zermatt


Werbung




Literaturtipps