4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Furgghorn

Das Furgghorn ist ein 3.457 Meter hoher Berg zwischen dem Theodulhorn und dem Matterhorn bei Zermatt. Der Gipfel des Furgghorns, auch Cima del Breuil genannt, liegt genau auf der Grenze zwischen Italien und der Schweiz. Zwei Skigebiete nutzen die Hänge des Furgghorns: das Sommerskigebiet auf dem Theodulgletscher sowie das Skigebiet südlich des Matterhorns, das mit Seilbahnen und Skiliften von Zermatt aus erreicht werden kann.

Das Furgghorn wird von der CAI Hütte Rifugio del Teodulo (3.317m ü.M.) oder von der Bergstation Stazione del Furggen (3.491m ü.M.) in Italien aus bestiegen oder von der Zwischenstation Trockener Steg der Seilbahn zum Klein Matterhorn. Von hier aus sind es etwa 2,5 Stunden bis zum Gipfel, eine leichte Gletschertour, die auch für entsprechend ausgestattete und vorbereitete Anfänger geeignet ist.

Siehe auch: Klein Matterhorn, Matterhorn, Skigebiet Zermatt, Theodulhorn, Trockener Steg, Zermatt


Werbung




Literaturtipps