4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Frühlingsskifahren in Zermatt

Während sich im April ganz Europa auf den Frühling freut und es gar nicht erwarten kann, bis die letzten Schneereste endlich weggetaut sind, geht in Zermatt die Saison des Frühlingsskifahrens erst richtig los. Die milde Aprilsonne bringt den Schnee auf den 38 Viertausendern und in den Skigebieten von Zermatt zum Glitzern – noch immer herrscht hier Schneesicherheit – und sorgt dafür, dass auf den 350 Pistenkilometern das Frühlingsskifahren zum Jahreshighlight wird. Im Tal, in Zermatt, herrschen schon frühlingshaft milde Temperaturen, während auf den Berghängen der Schnee zum Austoben einlädt. Wer zum Frühlingsskifahren nach Zermatt kommt, kann außerdem die besonderen Angebote der Zwischensaison nutzen, mit denen viele Hotels, Hostels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Zermatt Urlauber im Frühling nach Zermatt locken. Die Saison zum Frühlingsskifahren i n Zermatt geht etwa vom 10. März bis zum 25. April. Anschließend lockt dann das Sommerskigebiet Zermatt mit 21 sehr gut präparierten Pisten zum sommerlichen Skifahren.

Siehe auch: Frühlingsschnee Zermatt, Zwischensaison Zermatt, Viertausender Zermatt, Skigebiet Zermatt, Hotels Zermatt, Hostels Zermatt, Ferienhaus Zermatt, Ferienwohnungen Zermatt, Sommerskigebiet Zermatt, Zermatt


Werbung




Literaturtipps