4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Filme über Zermatt

Zermatt und das eindrucksvolle Matterhorn bieten sich als Motive für Filme geradezu an. So ist es denn auch kein Wunder, dass es zahllose Dokumentationen über Zermatt gibt. Die Filme begleiten die Bergretter der Air Zermatt oder den Glacier Express bei seiner Fahrt durch die Walliser Alpen. Auch das Matterhorn wurde bereits unzählige Male in Filmen verewigt. Die wohl schönsten Filme über Zermatt aber hat ein Zermatter selbst gedreht: August Julen.

Der Vater des Zermatter Künstlers Heinz Julen erlernte das filmische Handwerk einst von Walt Disney, den er bei seinen Dreharbeiten in den Bergen von Zermatt begleitete. Heute haben Julens Filme über Zermatt und das Matterhorn echten Kultstatus erreicht: „Whympers Weg aufs Matterhorn“, „Menschen am Matterhorn“, „Das Matterhorndorf“ und „100 Jahre Ski Zermatt“ werden noch immer regelmäßig in dem von Heinz Julen gestalteten Kino des Vernissage in Zermatt gezeigt.

Auch der Film „Third Man on the Mountain“, den Walt Disney damals, 1958, in Zermatt drehte, erfreut sich noch immer großer Beliebtheit. Er erweckt die goldenen Zeiten des Alpinismus in Zermatt zu neuem Leben und erzählt die tragische Geschichte eines jungen Mannes, der eben jenen Berg – das Matterhorn – bezwingen will, an dem sein Vater einst tödlich verunglückte.

Filme über Zermatt und das Matterhorn können Sie auch in unserem Zermatt-Shop bestellen. Lesen Sie auf unserer Seite Zermatt mehr über den Ort.

Siehe auch: Heinz Julen, August Julen, Walt Disney, Edward Whymper, Matterhorn, Vernissage Zermatt, Kino Zermatt


Werbung




Literaturtipps