4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Fendant

Der Fendant ist die wohl bekannteste Weissweinsorte aus dem Kanton Wallis. Sein Name leitet sich von dem französischen Verb „fendre“ ab, was so viel bedeutet, wie „spalten“ oder „brechen“ und von der Eigenschaft der Trauben herrührt, regelrecht zu zerplatzen. Er wird aus dem Trauben der Chasselas-Rebe gewonnen, die praktisch überall im Wallis angebaut werden kann.

Etwa ein Drittel der Gesamtrebenfläche des Kantons wird für den Anbau dieser Reben verwendet, deren Früchte man sonst eher als Tafeltrauben kennt. Der Wein selbst ist süffig und fruchtig und eignet sich gut zu den klassischen Walliser Käsegerichten, wie Fondue oder Raclette.

Siehe auch: Fondue, Raclette, Wallis, Walliser Küche, Walliser Wein, Zermatt


Werbung


Fendant - EINKAUFSTIPP:

Der fruchtig-spritzige Fendant ist einer der bekanntesten Walliser Weine und schmeckt hervorragend zu Fondue und Raclette, den Walliser Spezialitäten schlechthin. Hier können Sie den 2010 Fendant du Valais bestellen.



Literaturtipps