4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Edelweiß

Das Edelweiß ist die wohl bekannteste Alpenblume. Zu erkennen ist die Pflanze an ihrem niedrigen, krautartigen Blattwerk und dem bezaubernden weißen, mehrzackigen Blütenstern. Der charakteristische Stern der Edelweiß besteht aber eigentlich nicht aus Blüten, sondern wird von Blättern gebildet. Mit den winzigen weißen Fasern schützt sich das empfindliche Edelweiß vor der Sonneneinstrahlung. Das Edelweiß wächst vorzugsweise auf steinigen Wiesen und Kalkfelsen und ist im Gebiet Zermatt weit verbreitet. In Deutschland gilt es als stark gefährdet und auch in Österreich und der Schweiz steht das Edelweiß unter strengem Naturschutz und darf auf keinem Fall gepflückt und als Souvenir mitgenommen werden.

Siehe auch: Flora Zermatt.


Werbung




Literaturtipps