4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Eckert, Christian

Christian Eckert ist seit dem 1. September 2017 der Generalmanager des renommierten preisgekrönten Design-Luxushotels “The Omnia” in Zermatt.

Das 5 Sterne-Superior-Luxushotel hoch über Zermatt auf einem Felsen gelegen, wurde wiederholt als eines der besten Schweizer Hotels ausgezeichnet und steht für subtiles klares Design und einen leisen, unaufdringlichen Luxus und Service, der sich bis in die kleinsten Details widerspiegelt. Braune und graue Farbtöne, edle Hölzer und der warme Schein von Kerzen und Kaminfeuer machen das “The Omnia”, das dem Inhaber des Luxusbüromöbelhersteller USM Haller gehört, zu einem der behaglichsten und stilvollsten Hotels in Zermatt, im Wallis und der ganzen Schweiz.


Christian Eckert, 1984 geboren, absolvierte zuerst eine Lehre als Restaurationsfachmann im Kempinski Grand Hotel des Bains in St. Moritz und arbeitete dann mehrere Jahre in der Kempinski-Gruppe im F&B-, Catering- und Eventbereich. Im Anschluss absolvierte er die Schweizerische Hotelfachschule in Luzern. Es folgten diverse Positionen im Bereich Food & Beverage im Hotel Beau-Rivage Palace in Lausanne, wie auch im Bereich Front Office, unter anderem im Relais & Château Hotel Le Vieux Manoir. Daraufhin besetzte Christian Eckert die Position als Management Trainee bei der Genossenschaft MIGROS Basel. Ab 2015 stiess er zum Team des “The Omnia” und arbeitete vorerst als Deputy Director. Im Sommer 2017 trat er dann die Nachfolge von Philippe D. Clarinval, der ins Carlton Hotel St. Moritz wechselte, als Managing Director des “The Omnia” an.

In dieser Position führt Eckert den Betrieb und das gesamte Omnia-Team und kümmert sich um alle Belange der Gäste sowie die Überwachung der Budgetvorgaben, der Qualitätsstandards und deren Erreichung. Eckert gilt als Teamplayer und leidenschaftlicher Verfechter – und Umsetzer – einer kompromisslosen empathischen Servicementalität.

Gerade als Managing Director des Omnia eingeführt, nahm Christian Eckert am 30. September 2017 in St. Petersburg bei den 24. World Travel Awards den Titel als Switzerland’s Leading Boutique Hotel 2017 entgegen. Der “Omnia”-Chef sagte damals: “Es ist eine Ehre für das Hotel, aber auch ein positives Zeichen für die Destination Zermatt. Es ist zudem eine Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind”. Den gewonnenen Award widmete Eckert seinem Team: “Der Award ist ein Dank ans Team, das tagtäglich hervorragende Arbeit leistet.” Die World Travel Awards werden seit 1993 vergeben und gelten als eine der höchsten Auszeichnungen der Tourismusbranche.

2018 errang das “Omnia” unter seiner Leitung die begehrte 5 Sterne Superior Klassifizierung des Schweizer Hotelverbandes. Mit international renommierten New Yorker Parfum-Fachleuten kreierte Christian Eckert Ende 2018 einen eigenen Omnia-Duft, der an die Reinheit und Klarheit der Formen und Energien in der beliebten Mountain Lodge hoch über Zermatt erinnert.

Siehe auch: Luxushotels Zermatt, The Omnia Mountain Lodge, Wallis, Wellness Zermatt


Werbung




Literaturtipps