4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Carrel, Jean-Antoine

Jean-Antoine Carrel (1829 – 1890) war ein berühmter italienischer Bergsteiger aus Valtournenche, der sich dadurch einen Namen machte, dass er sich mit Edward Whymper einen erbitterten Kampf um die Erstbesteigung des Matterhorns lieferte. Carrel gehörte 1862 der Gruppe um John Tyndall an, die bis zum heutigen Pic Tyndall vordrang und damit so weit wie nie eine Seilschaft zuvor.

Zunächst waren Whymper und Carrel Freunde gewesen und hatten versucht, den Berg der Berge gemeinsam zu erklimmen. Als Whymper jedoch erklärte, er hielte den Liongrat (Südwestgrat) für nicht machbar und Carrel überzeugen wollte, das Matterhorn von Zermatt aus zu besteigen, trennten sich ihre Wege. Sein Nationalstolz verbot es Jean-Antoine Carrel, das Matterhorn von einem anderen Ort als Breuil-Cervinia aus zu besteigen.

Im Juli 1865 plante Carrel eine Besteigung des Matterhorns von italienischer Seite aus. Als Whymper dies erfuhr, suchte er in kürzester Zeit selbst eine Gruppe zusammen, um die Besteigung von Zermatt aus sofort in Angriff zu nehmen. Als Edward Whymper und seine Begleiter am 14. Juli 1865 den Gipfel des Matterhorns erreichten, sahen Sie Carrel und seine Gruppe unterhalb am Pic Tyndall. Ihnen gelang es erst 3 Tage später, den Gipfel zu besteigen. So wurden der Lion- und der Hörnligrat beide im Abstand von nur drei Tagen erstmals bestiegen.

Wenige Jahre später reisten Jean-Antoine Carrel und Edward Whymper – inzwischen wieder vereint – gemeinsam nach Südamerika, wo sie eine beachtliche Anzahl von Erstbesteigungen vornahmen, unter anderem auf den Chimborazo (6.310), den höchsten Berg von Ecuqador, im Jahr 1880. 1890 verstarb Carrel am Matterhorn, nachdem er als Bergführer mit einer Gruppe Bergsteiger in einen Sturm geraten war, der die Seilschaft tagelang in einer Hütte festhielt. Nachdem Carrel die ihm anvertrauten Bergsteiger sicher zu den flacheren Weiden geleitet hatte, starb er an Erschöpfung.

Die Lebensgeschichte von Jean-Antoine Carrel wurde mehrfach verfilmt, so auch 1938 von Luis Trenker unter dem Titel Der Berg ruft

Siehe auch: Bergsteigen Zermatt, Breuil-Cervinia, Edward Whymper, Erstbesteigung Matterhorn, Filme über Zermatt, Furggengrat, Hörnligrat, Hörnlihütte, Liongrat, Luis Trenker, Matterhorn, Matterhorn Besteigung, Matterhorn-Ostwand, Matterhorn Südostgrat, Matterhorn Südwand, Matterhorn Südwestgrat, Wallis, Zermatt


Werbung




Literaturtipps