4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Biner, Yvo

Yvo Biner war ein Zermatter Hotelier, Bergbahnpionier, Gemeinderat und Museumsmäzen, der durch die Entdeckung der Gletschertöpfe im Gletschergarten Dossen in die Annalen von Zermatt einging. Seit 1961 führte er mit seiner Frau Annemarie ein Hotel, das zuletzt als 4-Sterne- und Biohotel „Style Hotel Biner“ von seinem Sohn Jürg weitergeführt wurde. 2009 ging das Haus in einer Zwangsversteigerung an das Unternehmen Sunstar-Holding AG über.

Yvo Biner, der sich sehr für die Geschichte von Zermatt und die umliegenden Berge interessierte, fand 1966 an einem Stolleneingang eine beckenförmige Gesteinsvertiefung. Die ungewöhnliche Form der Aushöhlung veranlasste ihn, den Topf vollständig freizulegen. Dies war der Anfang des Gletschergarten Dossen, einem von zwei Gletschergärten in der Schweiz, in denen Gletschertöpfe bewundert werden können. Biner war es auch, der erkannte, dass die Gletschertöpfe durch niederstürzendes Schmelzwasser entstanden und nicht durch sich drehende Findlinge, wie man lange Zeit angenommen hatte. Heute ist der Gletschergarten Dossen eine der großen Attraktionen von Zermatt. 2010 enthüllte die Kulturkommission Zermatt einen Erinnerungsstein für Yvo Biner, mit dem die großartige Arbeit des Hoteliers gewürdigt werden soll.

Wenn Sie sich für die vielfältigen und attraktiven Hotels in Zermatt interessieren, stöbern Sie doch einmal hier: Zermatt Hotels.

Siehe auch: Gletschergarten Dossen Zermatt, Gletschertöpfe Zermatt, Zermatt


Werbung




Literaturtipps