4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Berge Zermatt

Zermatt – mitten in den Schweizer Alpen, im Kanton Wallis gelegen – hat eine stattliche Anzahl von Bergen zu bieten. Der berühmteste Berg von Zermatt ist das Matterhorn, die markante Pyramide, die als der meist fotografierte Berg der Welt gilt. Doch das Matterhorn ist nur einer von 38 Bergen über 4.000 Metern rings um Zermatt. Am Ende des Mattertals gelegen, befindet sich Zermatt in einem regelrechten Kessel der gigantischen Berge. Hier liegen auch der höchste Berg der Schweiz, der Dom (4.545m ü.M.), und die mächtige Dufourspitze (4.634m ü.M.), der dieser Titel eigentlich gebühren würde, läge sie nicht zum Teil auf italienischem Gebiet.

Die Berge von Zermatt faszinieren Alpinisten und Wanderer seit nunmehr 250 Jahren: Die mächtigen Riesen spornten den Ehrgeiz alpiner Pioniere aus aller Welt an und sorgten für ein regelrechtes Wettrennen im Kampf um die Erstbesteigung der Gipfel. Noch heute kommen Bergsteiger aus aller Herren Länder hierher, um für ihre Besteigungen im Himalaya an den Bergen von Zermatt zu üben. Doch auch wer es langsamer angehen will, wird von den Bergen von Zermatt begeistert sein: Zahllose Wanderwege rings um Zermatt machen Ihren Urlaub in Zermatt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Selbst wenn Sie nicht die Viertausender bezwingen möchten, bieten Ihnen die Berge von Zermatt vielfältige Möglichkeiten, einen aktiven Urlaub zu verbringen. Sie erlauben nicht nur ein ganzjähriges Schneeportvergnügen, sondern bieten – wie etwa der Gornergrat und das Klein Matterhorn – großartige Ausflugsmöglichkeiten, ohne dass man sich hierfür zu sportlichen Höchstleistungen aufschwingen muss. Zahlreiche Bergbahnen wie die Gornergratbahn und die Luftseilbahn auf das Klein Matterhorn bringen auch Nicht-Alpinisten auf eindrucksvolle Gipfel und erlauben es Ihnen, die Berge von Zermatt auf Augenhöhe zu bewundern.

Eine Übersicht über die Berge über 4.000 Meter rings um Zermatt finden Sie auf unserer Seite Viertausender Zermatt. Lesen Sie auf unserer Seite Zermatt mehr über den Ort.

Siehe auch: Aktivurlaub in Zermatt, Allalinhorn, Walliser Alpen, Alphubel, höchstgelegene Bahnstation Zermatt, Balmenhorn, Bergsteigen Zermatt, Breithorn, Castor, Dent Blanche, Dent d’Herens, Dom, Dufourspitze, Erstbesteigung Matterhorn, Geschichte von Zermatt, Gornergrat, Gornergratbahn, Hohberghorn, Klein Matterhorn, Lenzspitze, Liskamm, Ludwigshöhe, Matterhorn, Nadelhorn, Nordend, Obergabelhorn, Parrotspitze, Pollux, Rimpfischhorn, Schwarzhorn, Signalkuppe, Stecknadelhorn, Strahlhorn, Täschhorn, Wanderwege Zermatt, Weisshorn, Zinalrothorn, Zumsteinspitze


Werbung




Literaturtipps