4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Alpenverein Zermatt

Der Alpenverein Zermatt ist eine Untersektion des Schweizer Alpen-Clubs (SAC), des größten Alpenvereins der Schweiz. Insgesamt betreibt der SAC 153 Hütten überall in den Alpen, davon 62 im Wallis und sieben in der näheren Umgebung von Zermatt. Hier sind der Arbenbiwak, die Hörnlihütte, der Lonza Biwak, die Neue Monte Rosa-Hütte, die Rothornhütte, die Schönbielhütte und die Notunterkunft am Matterhorn, die Solvayhütte, zu nennen.

Schon in ihrer Gründungszeit übernahmen die Alpenvereine (Deutschschweiz: Alpenclubs) die Aufgaben der wissenschaftlichen und touristischen Erschließung der Alpen, z.B. durch den Bau von Alpenvereinshütten und Bergwegen. Heute steht jedoch auch das gemeinschaftliche Bergsteigen als Freizeitbeschäftigung auf dem Programm des Alpenvereins von Zermatt. Bergsport und Umweltschutz sind somit die beiden großen Aufgabengebiete des Alpenvereins von Zermatt.

Hier erfahren Sie mehr über die Berghütten Zermatt.

Siehe auch: Schweizer Alpenclub, Berghütten Zermatt, Wallis, Arbenbiwak, Hörnlihütte, Neue Monte Rosa-Hütte, Schönbielhütte, Solvayhütte, Notunterkunft Zermatt, Zermatt


Werbung




Literaturtipps