4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Alpenpanorama Zermatt

Das Alpenpanorama von Zermatt wird von 38 beeindruckenden Viertausendern dominiert. Darunter sind auch einige Charakterköpfe, die sich deutlich von den anderen Gipfeln abheben. Der König unter den Gipfeln im Alpenpanorama von Zermatt ist ganz zweifellos das weltberühmte Matterhorn. Menschen aus aller Welt können das Matterhorn auf Bildern identifizieren und auch in Zermatt fällt es nicht schwer, den Gipfel im Alpenpanorama von Zermatt auszumachen. Den besten Blick auf die Pyramide haben Sie übrigens von der Kirchbrücke aus.

Doch auch die anderen 37 Viertausender-Gipfel im Alpenpanorama von Zermatt sind sehenswert. Hier stechen das ebenmäßige Weisshorn, das abgerundete Breithorn, die Zwillingsgipfel Castor und Pollux, das Täschhorn und der Alphubel besonders hervor. Da fällt es gar nicht leicht, zu entscheiden, welchen Gipfel des Alpenpanoramas von Zermatt man näher betrachten oder sogar besteigen möchte.

Nähere Informationen zu ausgewählten Bergen aus dem Alpenpanorama von Zermatt finden Sie auf unserer Seite Bergwelt Zermatt und den jeweiligen Unterseiten.

Siehe auch: Alphubel, Berge Zermatt, Castor, Matterhorn, Pollux, Täschhorn, Viertausender Zermatt, Weisshorn, Zermatt


Werbung




Literaturtipps