4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

WAGAGUZ

Die Abkürzung WAGAGUZ steht für „Wir arbeiten gemeinsam am Gedeihen unseres Zermatts“, die Qualitätsoffensive der Zermatt Tourismus. Analog der Klassifizierungen der Zermatter Hotels durch den Schweizer Tourismusverband (STV) soll so unter anderem ein Bewertungssystem für Ferienwohnungen geschaffen werden, anhand dessen die Urlauber eine potentielle Ferienwohnung schon vorab einschätzen können.
Zermatt Tourismus fordert für WAGAGUZ ein geschütztes und klar reglementiertes Sterne-System, nachdem sich die Ferienwohnungen von Zermatt klassifizieren und kontrollieren lassen. Bis zum 31. Dezember 2011 konnten sich die Anbieter von Ferienwohnungen in Zermatt kostenlos klassifizieren lassen. Seit 1. Januar 2012 publiziert Zermatt Tourismus Ferienwohnungen nur noch nach den Richtlinien des Schweizerischen Tourismusverbands (STV).

Doch WAGAGUZ geht noch viel weiter. Unter diesem Motto läuft zum Beispiel auch die Strategie 2018, die im März 2013 von der Burgergemeinde von Zermatt, der Matterhorn Gotthard-Bahn, der Zermatt Bergbahnen AG, dem Hotelier-Verein Zermatt, dem Gewerbeverein und Zermatt Tourismus unterzeichnet wurde. Gemeint ist ein umfassender Invesititionsplan, der eine die internationale Positionierung der Marke „Zermatt-Matterhorn“ als Premium-Destination vorantreiben und das Urlaubs-Erlebnis in Zermatt verbessern soll. Insgesamt 1,2 Milliarden Franken (ca. 10 Millionen Euro) sollen bis 2018 unter anderem in das Skigebiet, in die Sommerdestination, in das Dorf selbst, in die Infrastruktur und in die Hotels des Ortes investiert werden.

Siehe auch: Burgergemeinde Zermatt, Ferienhaus Zermatt, Ferienwohnungen Zermatt, Hotels Zermatt, Zermatt


Werbung




Literaturtipps