4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Vogelwelt Zermatt

Die Vogelwelt von Zermatt erhielt nicht umsonst den Status einer European Important Bird Area (IBA-Gebiet). Hier ist die zentralalpine Vogelwelt noch intakt: Steinhühner, Alpenkrähen, Wanderfalken und Grünspechte bevölkern ebenso die Berge rings um Zermatt wie der majestätische Steinadler und die Alpendohle mit ihrem charakteristischen Ruf und den gewagten Flugmanövern. Die Vogelwelt von Zermatt verdankt ihre Einzigartigkeit der schweren Zugänglichkeit der oberen Gebirgsregionen am Ende des Mattertals. Hier in der hochalpinen abgelegenen Bergwelt leben die Tiere noch weitgehend ungestört. Damit das so bleibt, sind auch die Urlauber von Zermatt unbedingt zu verantwortungsbewusstem Verhalten gegenüber der einzigartigen Natur aufgerufen.

Auf unserer Seite Fauna Zermatt erfahren Sie, welche seltenen Tierarten Ihnen in Zermatt außerdem begegnen können.

Siehe auch: Bergdohle, Mattertal, Steinadler, Tierwelt Zermatt, Verantwortungsbewusstes Reisen, Wallis


Werbung


Vogelwelt Zermatt-BUCHTIPP:

Die Alpen sind ein Paradies für Vogelbeobachter: Der Artenreichtum des Gebirges ist einzigartig in Europa! Dieses schön gestaltete Vogelbestimmungsbuch portraitiert die 130 häufigsten Vogelarten der Alpen ausführlich und liefert viele Informationen rund um die Lebensräume, die Ernährung und das Verhalten der Tiere. Hier bestellen.



Literaturtipps