4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Swiss Transfer Ticket

Das Swiss Transfer Ticket ist ein Angebot der Schweizerischen Bundesbahn, mit dem Reisende von der Schweizer Grenze bzw. von einem Flughafen innerhalb der Schweiz zu ihrem jeweiligen Zielort in der Schweiz fahren können. An das Angebot sind folgende Bedingungen geknüpft: Die Fahrt muss auf dem direktesten Weg erfolgen und darf nicht über Nacht unterbrochen werden. Wenn Sie also von Deutschland nach Zermatt anreisen wollen, gilt das Swiss Transfer Ticket von dem Moment, an dem Sie die Grenze zur Schweiz überqueren, bis zu dem Moment, in dem Sie den Bahnhof von Zermatt erreichen. Wollen Sie zwischendurch jedoch eine Nacht in einer anderen Stadt in der Schweiz übernachten, gilt das Ticket nur bis zu diesem Ort. Bis nach Zermatt müssen Sie dann ein Standardticket lösen.

Das Swiss Transfer Ticket beinhaltet Hin- und Rückfahrt und ist maximal einen Monat gültig. Es ist dabei vollkommen unerheblich, ob Sie nur für ein Skiwochenende nach Zermatt kommen, oder ausgedehnte Wanderferien am Fuß des Matterhorns verbringen wollen. Ein Erwachsener zahlt für das Swiss Transfer Tickt in der zweiten Klasse CHF 130,00. Für die Fahrt in der ersten Klasse zahlen Sie CHF 197,00. Kinder (6 -15 Jahre) zahlen, wenn sie nicht in Begleitung ihrer Eltern, reisen nur 50% des Ticketpreises, also CHF 65,00 in der zweiten und CHF 98,50 in der ersten Klasse. Reisen Sie gemeinsam mit ihren Kindern, nutzen Sie die gratis Familienkarte: Dann zahlen Kinder zwischen 6 und 15 Jahren gar nichts für ihr Ticket.

Sie können das Swiss Transfer Ticket auf der Internetseite der Schweizerischen Bundesbahn buchen. Viele Hotels in Zermatt bieten außerdem Urlaubspakete an, in denen das Swiss Transfer Ticket enthalten ist.

Für weitere Informationen zur Anreise nach Zermatt besuchen Sie auch unsere Seite Anreise Zermatt.

Siehe auch: Anreise mit dem Zug, Eisenbahnverbindungen Zermatt, Hotels Zermatt


Werbung




Literaturtipps