4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Sunnegga–Blauherd Kombibahn

Die Kombibahn Sunnegga–Blauherd verbindet die beiden Aussichtspunkte Sunnegga paradise und Blauherd miteinander. Diese moderne Kombibahn ist seit der Wintersaison 2005/06 in Betrieb und funktioniert als Ausflugsbahn und Skilift gleichermaßen.

Möglich ist dies durch die neuartige Kombination von Sesseln und Kabinen. Die Kombibahn Sunnegga- Blauherd ist mit 27 8er Kabinen und 27 6er Sesselliften ausgestattet und erlaubt so einen bequemen Transport mit und ohne Ski. Mit seiner 50/50%- Auslegung ist die Kombibahn Sunnegga-Blauherd eine absolute Neuheit in der Schweiz und ein weiterer Beweis für die Innovationsfähigkeit der Doppelmayr-Garaventa-Gruppe. Etwa fünf Minuten benötigt die Bahn, um von 2.288m ü.M. (Sunnegga Paradise) auf 2.571m ü.M. (Blauherd) aufzusteigen.

Technische Daten der Garaventa-Kombibahn Sunnegga-Blauherd:

Höhe Talstation: 2.292m ü.M.
Höher Bergstation: 2.569m ü.M.
Höhendifferenz: 277m
Maximale Seilneigung: 70,28 %
Anzahl Fahrzeuge: 54
8er-Kabinen: 27
6er-Sessellifte: 27
Förderleistung: 2.200 Personen pro Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 5m/s

Lesen Sie mehr über die Bergbahnen von Zermatt.

Siehe auch: Blauherd, Doppelmayr, Fluhalp, Garaventa, Oberrothorn, Rothorn, Rothorn paradise, Seilbahnen Zermatt, Sunnegga Express, Sunnegga paradise, Unterrothorn, Wallis, Zermatt


Werbung




Literaturtipps