4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Straße nach Zermatt

Wer mit dem Auto nach Zermatt fahren will, wird feststellen, dass seine Reise spätestens in Täsch zu Ende ist. Zwar gibt es von Täsch eine Straße nach Zermatt, diese ist jedoch für den privaten Kraftverkehr gesperrt. Da Zermatt ein autofreier Ort ist, sind die Autofahrer dazu aufgefordert, ihre Autos im Matterhorn Terminal Täsch zu parken und mit dem Zermatt Shuttle weiter nach Zermatt zu fahren. Die Straße nach Zermatt steht ausschließlich den Elektrotaxen und dem Güterverkehr frei, die Zermatt anfahren dürfen.
Es ist also kein Wunder, dass um die Straße nach Zermatt immer wieder erbitterte Streitigkeiten ausbrechen. Immer wieder gibt es Ansätze, die Straße auch für den privaten Kraftverkehr zu öffnen. Durch die gute Bahnanbindung der Matterhorn-Gotthard-Bahn von Täsch nach Zermatt erscheint dies jedoch – wenigstens für Zermatt-Urlauber – unnötig.

Lesen Sie auf unserer Seite Zermatt mehr über den Ort. Für weitere Informationen zur Anfahrt nach Zermatt besuchen Sie bitte auch unsere Seite Anreise Zermatt.

Siehe auch: Anreise mit dem Zug, Anreise mit dem Auto, Autofreies Zermatt, Elektrotaxen Zermatt, Matterhorn-Gotthard-Bahn, Matterhorn Terminal Täsch, Täsch, Zermatt Shuttle


Werbung




Literaturtipps