4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Seilbahnstation, höchste Europas

Die höchste Seilbahnstation Europas befindet sich auf dem Klein Matterhorn in Zermatt. Die Station in 3.820 Metern Höhe übertrifft die Bergstation der Aiguille du Midi, die bis 1979 als die höchste Seilbahnstation Europas galt, um etwa 43 Meter. Die Bergstation Klein Matterhorn ist damit der höchste mit einer Seilbahn erreichbare Punkt der Alpen und ein faszinierendes Ausflugsziel für Zermatt-Urlauber.

Von Zermatt aus geht es mit der Luftseilbahn über Furi nach Trockener Steg und dann hoch zur Bergstation Klein Matterhorn. In Höhen von beinahe 4.000 Meter kommen sonst nur Bergsteiger – mit der Luftseilbahn auf das Klein Matterhorn ist es aber jedem möglich, die höchste Seilbahnstation Europas und damit fast die 4.000-Meter-Marke zu erreichen. Über einen Tunnel und einen Personenaufzug geht es von der Bergstation der Luftseilbahn hinauf zum eigentlichen Gipfel des Klein Matterhorns (3.883m ü.M.). So kommen Sie auf Augenhöhe mit dem Matterhorn und anderen beeindruckenden Zermatter Gipfeln, ohne sich die Strapazen einer Besteigung antun zu müssen.

Weitere Informationen zur höchsten Seilbahnstation Europas finden Sie auf unserer Seite Klein Matterhorn.

Siehe auch: Ausflugsziele Zermatt, Bergbahnen Zermatt, Matterhorn, Trockener Steg, Viertausender Zermatt


Werbung




Literaturtipps