4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Schweiz Treks

Die Schweiz ist ein wahres Wanderparadies! Schon bei der Erwähnung der berühmtesten Mehrtagestouren durch die Schweizer Alpen bekommen Wanderfreunde leuchtende Augen: Matterhorn-Trek im Wallis und Bärentrek am Eiger.

Der Matterhorn-Trek (oder Matterhorn-Rundweg) führt in 9 bzw. 13 Tagen von St. Niklaus über Jungu, Meiden, Zinal, Arolla, Breuil-Cervinia, Zermatt und Grächen nach St. Niklaus zurück und umrundet dabei den Berg der Berge. Ähnlich spektakulär ist die Szenerie des Bärentreks, ein Wanderklassiker zwischen Meiringen und Gsteig, der Sie ganz nah an das Dreiergestirn von Eiger, Mönch und Jungfrau heranführt.
Doch damit ist das Angebot wunderschöner Fernwanderungen in den Schweizer Alpen noch längst nicht ausgeschöpft. Ein unvergessliches Erlebnis ist zum Beispiel die sechstägige Wanderung auf dem Schweiz Trek durch den Schweizerischen Nationalpark. Die Tour führt Sie von Zernez nach Scoul, durch den höchstgelegenen Zirbelkiefernwald Europas, den „God Tamangur“, durch eine verwunschene Märchenlandschaft, in der Sie in jedem Moment damit rechnen, Kobolden und Trollen zu begegnen, und mitten durch das Herz des ältesten Naturschutzgebietes Mitteleuropas.

Mit einer Fläche von 170 Quadratkilometern ist der Schweizerische Nationalpark das größte Naturschutzgebiet der Schweiz. Kein Autolärm trübt das Naturerlebnis: Hier, auf diesem einzigartigen Schweiz Trek, ist der Wanderer ganz allein mit sich und der Natur. Weil die Strecke technisch gesehen keine besonderen Schwierigkeiten aufweist, können Sie sich auch vollkommen auf das Genießen konzentrieren – ein wahres Geschenk angesichts der überwältigenden Fülle von Naturschönheiten, die sich Ihnen entlang des Weges präsentieren. Hier schimmert ein kristallklarer See hinter Felsen hervor, dort wachsen seltene Gebirgspflanzen und etwas weiter entfernt donnert ein gewaltiger Gebirgsbach durch eine imposante Schlucht. Und wenn Sie am Abend erschöpft in eine Berghütte einkehren, erleben Sie, wie sich die Nacht über diese ursprüngliche Landschaft senkt und Sie mit sich und der Umwelt in Einklang kommen.

Ein weiterer herrlicher Schweiz Trek führt Sie in 5 Tagen rund um die Gletscherriesen des nordwestlichen Wallis. Von Mauvoisin geht es über den Pass Col des Otanes und den Corbassière-Gletscher, durch schattige Wälder und über blühende Wiesen zu Hütte Col de Mille und von dort – wenn die Kondition es erlaubt – auf den Mont Brûlé, den mit 2.572 Metern höchsten Gipfel dieses Treks. Erfahrene Bergsteiger klettern von hier aus auch weiter auf den Grand Combin, den westlichsten Viertausender der Schweiz.

Weitere schöne Wanderwege durch das Wallis finden Sie auf unserer Seite Walliser Wanderwege. In unserem Shop für Wanderausrüstung finden Sie dann alles, was Sie dafür brauchen.

Siehe auch: Aktivurlaub Zermatt, Arolla, Ausflugsziele Zermatt, Bärentrek, Breuil-Cervinia, Eiger, Grächen, Matterhorn, Matterhorn-Trek, St. Niklaus, Walliser Gletscher, Zermatt, Zermatt Wanderwege


Werbung


Schweiz Trek-BUCHTIPP:

Das Wallis bietet zahllose Möglichkeiten, die Landschaft auf Schweiz Treks zu erkunden. Der schönste von ihnen ist der Matterhorn-Trek, der Sie in neun Tagen rings um das Matterhorn, durch drei Länder und sechs Täler führt. Bestellen Sie hier den Tourenführer von Iris Kürschner.



Literaturtipps