4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Schlepplift, längster der Welt

Der längste Schlepplift der Welt ist der Schlepplift Gandegg in Zermatt: Er überspannt eine Distanz von 3.899 Metern und führt von Trockener Steg über den Theodulgletscher bis zur Talstation des Skilifts Testa 1. Verantwortlich für den Bau des längsten Schlepplifts der Welt war die Firma Garaventa, die zu diesem Zweck zwei bereits bestehende Schlepplifte zusammenfasste. Etwa 15 Minuten dauert die Fahrt mit dem längsten Schlepplift der Welt.

Unterwegs erwarten die Skifahrer, die mit T-Bügeln gezogen werden, spektakuläre Ausblicke. Eine weitere Besonderheit des Gandegglifts ist der Mittelausstieg, der es den Wintersportlern ermöglicht, den längsten Schlepplift der Welt schon am Theodulgletscher zu verlassen bzw. hier zuzusteigen.
Der Gandegglift ist seit 2003 in Betrieb und stellt eine optimale Ergänzung der Bergbahnen von Zermatt dar, denn von der Talstation des Skilifts Testa 1 aus gelangen Sie mitten hinein in das Herz des Skigebiets von Zermatt, zur Testa-Grigia, zum Plateau-Rosa und zum Klein Matterhorn. Sie erreichen den längsten Schlepplift der Welt, den Gandegglift von Zermatt aus mit dem Matterhorn Express.

Siehe auch: Bergbahnen Zermatt, Doppelmayr, Gandegglift, Klein Matterhorn, Matterhorn-Express, Skigebiet Zermatt, Skilift Testa Grigia 1, Testa-Grigia," Theodulgletscher”:zermatter+gletscher/theodulgletscher/, Trockner Steg


Werbung




Literaturtipps