4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Matterhorn-Express

Die 8er-Gondelbahn Matterhorn-Express verbindet seit der Wintersaison 2009/ 2010 Zermatt mit Trockener Steg. Die ursprüngliche Strecke führte seit 2002 lediglich von Zermatt über Furi nach Schwarzsee. Die Bergbahn der Doppelmayr-Garaventa-Gruppe bietet Zermatt-Urlaubern nun den Komfort, die 6,5 Kilometer lange Strecke bis nach Trockener Steg bequem in nur einem Zug, ohne umsteigen zu müssen, zu überwinden.
Die Fahrt von Zermatt über Furi zum Schwarzsee und von dort aus über Furgg nach Trockener Steg dauert insgesamt knapp 27 Minuten und bietet atemberaubende Ausblicke auf das Matterhorn.


Der Matterhorn-Express zwischen Schwarzsee und Trockener Steg

2.800 Personen kann der Matterhorn-Express pro Stunde von Zermatt nach Trockener Steg transportieren.

Seit 2012 verfügen die Gondeln des Matterhorn-Express‘ über ein hoch modernes Audio-Informationssystem, das interessierten Gästen Hintergrundinformationen zu den einzelnen Stationen, zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten und Erlebnismöglichkeiten bietet. Über Kopfhörer erfahren Sie alles Wissenswerte über die Bergwelt, durch die Sie ins Matterhorn glacier paradise und auf den Peak Matterhorn glacier paradise gelangen. So können Sie während der 45-minütigen Fahrt mit dem Matterhorn-Express zum höchsten mit einer Seilbahn erreichbaren Punkt Europas auf dem Klein Matterhorn ganz tief in die Bergwelt eintauchen. An der Bergstation Klein Matterhorn dann erwarten Sie weitere Hintergrundinformationen und Ausflugstipps, die diesen Trip mit dem Matterhorn-Express unvergesslich werden lassen.

Lesen Sie mehr über die Bergbahnen von Zermatt.

Siehe auch: Klein Matterhorn, Trockener Steg, Schwarzsee, Doppelmayr, Garaventa, Furi, Zermatt


Werbung




Literaturtipps