4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Matterhorn Gipfelkreuz

Das Gipfelkreuz des Matterhorns – seit jeher Zielpunkt alpinistischer Sehnsüchte – steht in 4.478 Metern über dem Meeresspiegel und belohnt all jene, die den strapaziösen und nicht ungefährlichen Aufstieg auf das Matterhorn erfolgreich gemeistert haben. Genau gesagt befindet sich das Gipfelkreuz in der Mitte der beiden Gipfelhälften, die das Matterhorn krönen. Der erste Mensch, der diesen Punkt erreichte war der englische Alpin-Pionier Edward Whymper bei der Erstbesteigung des Matterhorns im Jahr 1865. Heute bezwingen jährlich mehr als 3.000 Bergsteiger das Matterhorn und können an seinem Gipfelkreuz Rast machen und die spektakuläre Aussicht von einem der berühmtesten und schönsten Berge der Erde genießen.

Lesen Sie mehr über das Matterhorn.

Siehe auch: Bergsteigen Zermatt, Edward Whymper, Erstbesteigung Matterhorn, Wallis, Zermatt


Werbung




Literaturtipps