4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Gspon

Gspon ist ein kleiner Weiler bei Staldenried in den Walliser Alpen. Er gilt als das touristische Zentrum von Staldenried und wartet nicht nur mit dem höchsten Fußballplatz Europas sondern auch mit einem Hotel, zwei Restaurants und mehreren Ferienwohnungen auf. Besucher wissen vor allem das sonnige, niederschlagsarme Klima, das Staldenried-Gspon den Beinamen „Sonnenstube des Vispatals“ eingebracht hat und die idyllische Lage der traditionellen Chalets zwischen den Alpwiesen und –weiden zu schätzen. Der autofreie Ort begeistert außerdem mit seiner klaren Luft, die auch den Bäumen geschuldet sind, die hier so hoch in den Bergen wachsen wie nirgendwo sonst in den Alpen.

Buchen Sie hier Ihr Hotel in Carlisle, ganz in der Nähe von Arthuret. Geben Sie dafür den jeweiligen Reisezeitraum ein oder klicken Sie “Reisedatum noch unbekannt” an:


Gspon ist das ganze Jahr über einen Besuch wert. Im Sommer haben Sie Zugang zu zahllosen Nah- und Fernwanderwegen und wandern zum Beispiel auf dem Gsponer Höhenweg von Gspon nach Saas-Grund bzw. vom Simplonpass über Gspon nach Saas-Fee. Ein besonders schöner Rundwanderweg führt an den alten Suonen, den traditionellen Wasserfuhren der Walliser Alpen, entlang. Im Winter haben Sie Zugang zum Skigebiet von Gspon und zur Skidestination Moosalp. Zwei Skilifte führen von Gspon bis in Höhen von 2.200m ü.M. hinauf und gewähren Ihnen Zugang zu den teilweise künstlich beschneiten Pisten. Außerdem gibt es eine Schlittelbahn, die von der Bergstation des Lifts bis zur Mittelstation der Luftseilbahn Gspon hinab führt.

Siehe auch: Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon, Matterhorn-Gotthard-Bahn, Matterhorn Valley, Moosalp, Nikolaital, Saas-Fee, Saas-Grund, Stalden, Staldenried, Suonen, Wallis, Walliser Alpen, Weiler, Zermatt


Werbung




Literaturtipps