4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Dent d’Hérens

Die Dent d’Hérens ist einer der 38 Viertausender von Zermatt. Ganz im Schatten des Matterhorns, an der Grenze zwischen Italien und der Schweiz gelegen, findet der 4.171 Meter hohe Berg unter Alpinisten nur wenig Beachtung und wird kaum bestiegen. Wer sich der Dent d´Hérens dennoch zuwendet, wählt, seit der Erstbesteigung am 12. August 1863 durch Florence Crauford Grove und William Edward Hall, den Normalweg von der Rifugio Aosta (2.781m ü.M.) aus.

Hier finden Sie ausführliche Informationen über die Viertausender von Zermatt.

Siehe auch: Matterhorn, Wallis, Walliser Alpen, Zermatt


Werbung




Literaturtipps