4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Daniell, Dan

Dan Daniell, mit richtigem Namen Urs Biner, ist eine lokale Berühmtheit in Zermatt und im ganzen Wallis: Als Inhaber des Eventrestaurants „Chez Heini“ am Sunneggahang zum liebenswerten Gastgeber für Prominente aber auch Normalbürger aus aller Welt geworden, nutzt er seine Entertainment-Qualitäten, um seinen illustren Gästen eine ganz besondere Show zu bieten: Nahezu jeden Abend gibt der stets gutgelaunte, charmante Ur-Zermatter in seinem “Chez Heini” ein Kurzkonzert. Fünf CDs mit Songs wie „Lady in Weiss“, “Matterhorn” und „Wenn ich dann gehen muss“ hat Dan Daniell bisher herausgebracht und begeistert mit seinem Repertoire seine Gäste im “Chez Heini”. Mit seiner Freundin Anni-Frid “Frida” Lyngstad, der ehemaligen rothaarigen ABBA-Frontfrau, die ja bekanntlich in Zermatt lebt, nahm Dan Daniell 2003 zwei Songs auf: “I have a dream” und “Lieber Gott”. Immer wieder engagieren sich Dan Daniell und Frida Lyngstad für bedürftige Kinder und sammeln Geld für Organisationen wie “Kinder in Not”.

Mit dem Schwarznasenschaf „Wolli“ hat Dan Daniell seiner großen Liebe Zermatt ein ganz besonderes Denkmal gesetzt: In seinen Kinderbüchern Wolli auf dem Matterhorn und “Wolli im Winterland” erzählt er die Geschichte des abenteuerlichen Zermatter Schafs Wolli und seiner Freunde und verbindet dabei traditionelle Walliser Elemente, wie das Hirtentum, zu einer spannenden Geschichte. Wolli ist inzwischen zum Symbol der Familienfreundlichkeit in Zermatt geworden. Bestellen Sie hier auch seine CD Weihnachten mit Dan Daniell.

Weitere Informationen zum Programm von Dan Daniell finden Sie auf seiner offiziellen Hompage.

Siehe auch: Chez Heini Zermatt, Anni-Frid Lyngstad, Restaurants Zermatt, Sunnegga, Urs Biner, Wallis, Wolli, Zermatt


Werbung




Literaturtipps