4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Aletschgletscher

Der Große Aletschgletscher ist mit 86,6 km² der flächenmäßig größte und mit 23,1 Kilometern der längste Gletscher der Alpen. Er liegt in den Berner Alpen im Schweizer Kanton Wallis und hat seinen Ursprung in der Jungfrau-Region in 3.800 Metern Höhe. Der Aletschgletscher und der Aletschwald zählen zum bedeutenden UNESCO Naturwelterbe Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn. Auch am Aletschgletscher ist der Gletscherschwund deutlich zu beobachten: 1973 noch betrug die Gesamtfläche des Gletschers etwa 128 km². Der Große Aletschgletscher ist ein Top-Ausflugsziel von Zermatt aus.

Hier finden Sie weitere Ausflugsziele ab Zermatt.

Für mehr Informationen über die Gletscher von Zermatt besuchen Sie auch unsere Seite Zermatter Gletscher. Attraktive Ausflugsziele in der Region sind auch die Belalp und die Riederalp.

Siehe auch: Bettmeralp, Gletscher, Gletscherschmelze, UNESCO Naturwelterbe Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn, Wallis


Werbung




Literaturtipps