4trips-Partner

Das große Zermattlexikon

Adlergletscher

Der Adlergletscher ist ein kleiner Gletscher am Adlerpass, dessen Fläche nur 2,4 km² beträgt. Er entspringt in einer Höhe von 3.800 Metern und ist mit dem Allalingletscher verbunden. Der Gletscher, der innerhalb weniger Jahre rasant an Masse verloren hat, wird heute noch durch die Schmelzwasser der beiden Viertausender Rimpfischhorn und Strahlhorn sowie durch das Adlerhorn gespeist. Während er früher mit dem gesamten Gletschersystem des Monte-Rosa-Gebiets verbunden war, endet seine Gletscherzunge heute schon auf 2.950m ü.M.

Für mehr Informationen über die Gletscher von Zermatt besuchen Sie auch unsere Seite Zermatter Gletscher.

Siehe auch: Allalingletscher, Adlerpass, Monte-Rosa-Massiv, Rimpfischhorn, Strahlhorn, Wallis, Walliser Alpen, Zermatt


Werbung




Literaturtipps