4trips-Partner

Anreise Zermatt

Wenn Sie einen Urlaub in Zermatt planen, berücksichtigen Sie unbedingt, dass Zermatt ein autofreier Ort ist und hier – glücklicherweise – nur Pferdekutschen und Elektroautos fahren. Die klare saubere Luft und die Hochgebirgs-Stille entschädigen aber für eventuelle Umständlichkeiten bei der Anreise nach Zermatt.

Öffentliche Verkehrsmittel und perfekte Parkmöglichkeiten im nahegelegenen Täsch (5 km von Zermatt entfernt) sorgen dafür, dass sie trotzdem einfach und komfortabel nach Zermatt gelangen. Nachdem Sie ihr Auto in einer der riesigen komfortablen Parkgaragen im Matterhorn-Terminal Täsch abgestellt haben, fahren Sie mit dem Zermattshuttle (mehrfach stündlich) der Matterhorn-Gotthard-Bahn vom Parking-Terminal in Täsch direkt und schnell zum Bahnhof Zermatt. Stellen Sie sich auch beim Kofferpacken auf die Besonderheiten bei der Anreise nach Zermatt ein und berücksichtigen Sie unsere Hinweise hierzu im Zermattlexikon.


Wegweiser für die Anreise nach Zermatt

Anreise Zermatt: Fahrtzeiten

Egal, ob Sie mit dem Auto, mit dem Zug oder mit dem Flugzeug nach Zermatt anreisen: Sie sind schneller am Matterhorn, als Sie vielleicht glauben. Aus Deutschland brauchen Sie mit dem Auto zwischen 5 (aus dem Raum Stuttgart), 7 (aus dem Raum Köln) und 11 Stunden (aus Hamburg). Mit dem Zug liegt die Fahrzeit zwischen 7 und 12 Stunden – eine Anfahrt, die man gerne in Kauf nimmt, um in den Genuss der einzigartigen hochalpinen Bergwelt von Zermatt zu kommen. Am schnellsten erreichen Sie Zermatt mit dem Flugzeug. Die nächstgelegenen Flughäfen sind die Flughäfen von Sion, Genf und Zürich.

Zermatt-Besucher aus der Schweiz erreichen ihr Ferienziel natürlich in wesentlich kürzerer Zeit. So dauert die Anfahrt von Zürich nach Zermatt mit dem Auto und mit dem Zug jeweils etwa 3,5 Stunden. Für die Fahrt von Genf nach Zermatt sollten Sie jeweils zwischen 3 und 3,5 Stunden einplanen. Basel und Mailand sind zwischen 3 und 4 Stunden Fahrtzeit entfernt. Am schnellsten erreichen Sie Zermatt von Sion aus: 1,5 bis 2 Stunden benötigen Sie hier für die Anfahrt ans Matterhorn.

Eine Übersicht über die Fahrtzeiten aus Deutschland nach Zermatt finden Sie auf unserer Seite Zermatt-FAQ.

Anreise nach Zermatt bis zum Matterhorn Terminal Täsch

Wer nicht mit dem Flugzeug oder der Bahn nach Zermatt anreisen möchte, muss sein Auto spätestens in Täsch stehen lassen. Hier, in diesem kleinen Walliser Ort, endet die Straße nach Zermatt für den Privatverkehr. Um den Zermatt-Besuchern den Übergang zum autofreien Urlaub zu erleichtern, hat man sich in Täsch darauf eingestellt und einerseits ausreichend Parkplätze zur Verfügung gestellt und andererseits günstige Bahn-Anbindungen und Taxi-Services für die verbleibenden 5 Kilometer nach Zermatt geschaffen.


Nach Ihrer Ankunft in Täsch parken Sie Ihr Auto ganz bequem auf einem der 2.100 Parkplätze im überdachten Matterhorn Terminal Täsch. Mit seinen drei Geschossen bietet es ausreichend Parkplätze, sodass eine Reservierung normalerweise nicht erforderlich ist. Jedes Level ist bequem über Lifte und Rampen zu erreichen.

Das Täsch-Terminal ist 365 Tage im Jahr 24 Stunden lang geöffnet und ermöglicht auch längeres Parken zu akzeptablen Preisen. So zahlen Sie für einen Tagesausflug nach Zermatt (bis 8 Stunden) CHF 12- 13 und für 1-8 Tage jeweils CHF 13,50. Bleiben Sie länger als 8 Tage, zahlen Sie sogar nur CHF 12,50 pro Tag. Alternativ dazu bieten einige Taxi-Unternehmen, darunter Taxi Fredy, das wir Ihnen auf unserer Seite Taxi Zermatt vorstellen, günstige Parkplätze, für die Sie pro Tag nur CHF 6,00 statt CHF 14,50 im Matterhorn Terminal Täsch bezahlen. Hier steigen Sie dann direkt in die Taxen nach Zermatt um, die eher Kleinbusse sind und bis zu 16 Personen transportieren können. Die Preise sind moderat: Die Fahrt mit dem Taxi nach Zermatt kostet hier beispielsweise CHF 30,00 im Grundtarif. Ab drei Personen zahlen Sie für jede weitere Person zusätzlich CHF 10,00.

Steht Ihr Auto sicher im Matterhorn Terminal Täsch (oder auf einem der anderen 800 Parkplätze in Täsch), können Sie die Reise auch mit dem Zermatt Shuttle der Matterhorn-Gotthard-Bahn fortsetzen. Sie verkehren nach dem Fahrplan Zermatt täglich von 06.00 – 22.00 Uhr im 20- Minuten- Takt. An Wochentagen fahren die Züge nach 22.00 Uhr im Halbstundentakt weiter bis 00.00 Uhr – und am Wochenende sogar durchgängig bis 05.30 Uhr. Die Tickets kosten für Kinder von 6 – 16 Jahren CHF 3,80 (beide Strecken CHF 7,60) und für Erwachsene CHF 7,60 (beide Strecken CHF 15,20). Kinder unter 6 Jahren reisen kostenlos.


Anreise nach Zermatt mit der Bahn

Wer einmal mit der Bahn nach Zermatt gefahren ist, der wird dieses Erlebnis niemals vergessen: Ohne sich auf den Verkehr konzentrieren zu müssen, erleben Sie in entspannter Atmosphäre, wie sich die mächtigen Viertausender immer enger um Sie schließen, wie sich die Landschaft verändert und Sie immer tiefer in das Herz der Walliser Berge vordringen.


Ein ganz besonderes Erlebnis ist dabei die Anreise mit dem Glacier Express, der von St. Moritz nach Zermatt fährt. Hier trifft Ingenieurskunst auf traumhafte Landschaften. Der „langsamste Schnellzug der Welt“ kann übrigens auch für Tagesausflüge ab Zermatt genutzt werden.

Fast alle großen Städte der Schweiz haben eine gute Bahnanbindung für die Anreise nach Zermatt. So benötigen Sie von Zürich nach Zermatt gerade mal 3:16 h; ab Basel fahren Sie 3:15 h und ab Bern 2:08 h. In diesen Städten haben Sie auch gute Fluganbindungen nach Deutschland und dem Rest von Europa.

Von Basel aus nutzen Sie für die Anfahrt nach Zermatt die Neue Eisenbahn-Alpentransversale, mit dem 34,6 Kilometer langen Lötschberg-Basistunnel. Er gilt als der drittlängste Tunnel der Welt und verkürzt die Fahrzeit nach Zermatt ganz enorm.


Auch aus den umliegenden Orten gelangen Sie mit der Bahn sehr schnell nach Zermatt: Die Verbindung Brig/Visp–Zermatt dauert mit der Matterhorn-Gotthardbahn etwa anderthalb Stunden. So können Sie zum Beispiel mit dem Auto nach Brig oder Visp fahren und dort in die Bahn umsteigen und die letzten Kilometer der Reise nutzen, um sich schon einmal einen Eindruck von der landschaftlichen Schönheit des Mattertals zu verschaffen. Der Bahnhof liegt vom Matterhorn Täsch-Terminal nur 50 Meter entfernt und kann – auch mit Gepäck – schnell und unkompliziert zu Fuß erreicht werden.

Wenn Sie aus Deutschland mit der Bahn nach Zermatt anreisen möchten, informieren Sie sich über die günstigen Europatickets der Deutschen Bahn. Zahlreiche Nacht- und Direktzüge ermöglichen eine komfortable Anfahrt (ca. 10 bis 14 Stunden)zum Europa- Spezialpreis von 39 Euro.

Erfahren Sie mehr über die Eisenbahnen von Zermatt und ihre Geschichte.


Anreisezeiten nach Zermatt

Strecke Zug Auto Helikopter
Flughafen Zürich – Zermatt 3,5 h 3,5 h 55 min
Flughafen Genf – Zermatt 3,5 h 3 h 45 min
Flughafen Basel – Zermatt 4 h 3,5 h 70 min
Flughafen Mailand – Zermatt 4 h 3 h 30 min
Flughafen Sion – Zermatt 2 h 1,5 h 15 min
Flughafen Bern – Zermatt 2 h 2,5 h 35 min
Flughafen Lugano – Zermatt 5 h 3,5 h 30 min

Anreise nach Zermatt mit dem Flugzeug

Wer mit dem Flugzeug nach Zermatt anreist, kann die internationalen Flughäfen Zürich, Genf, Basel und Mailand ansteuern und von dort aus mit der Bahn oder einem Mietwagen weiterreisen (jeweils ca. 3 h).

Und wenn das Budget dabei keine Rolle spielt oder Sie es einfach eilig haben, können Sie sich von dort aus auch mit den Hubschraubern der Air Zermatt einfliegen lassen und dabei die grandiose Kulisse der Walliser Alpen aus der Vogelperspektive erleben. Die Air Zermatt fliegt regelmäßig auch Geschäftsleute und Urlaubsgäste vom Flugplatz in Sitten nach Zermatt. Der Flug kostet etwa CHF 5.000 (also ca. 4000 Euro). Bei fünf Sitzplätzen pro Helikopter sind das ca. 815 Euro pro Person für den etwa 45-minütigen Flug von Sitten nach Zermatt.

Direktflüge gehen zum Beispiel von Berlin und Frankfurt nach Genf, von Düsseldorf, Bremen, Stuttgart, Nürnberg und München sowie von Köln-Bonn nach Zürich, oder von Berlin, München, Frankfurt, München, Hamburg und Köln nach Basel. So sind Sie innerhalb von 1 bis 1,5 Stunden Zermatt schon ganz nah.


Hier im Zermattportal bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Chalets und Ferienhäusern in Zermatt. Zudem können Sie bei uns einfach und direkt Ferienwohnungen in Zermatt und Hotels in Zermatt suchen und buchen. Und für alle, die es etwas günstiger wollen, finden sich hier bei uns auch Hostels in Zermatt.



Reise-LINKTIPP:



Literaturtipps