4trips-Partner

Schneeschuhlaufen Zermatt

Schneeschuhlaufen gehört zu den beliebtesten Wintersporttrends in Zermatt. Auf Schneeschuhen erleben Sie die atemberaubende, verschneite Bergwelt von Zermatt aus einem ganz anderen Blickwinkel, bewegen sich unbeschwert fort und finden tiefe Erholung.

Ob in der Familie, mit Freunden oder in einer größeren Gruppe: Schneeschuhlaufen in Zermatt ist ein Erlebnis mit höchstem Freizeitwert. Auch deshalb, weil mit Schneeschuhen auch einige Gipfel der Walliser Alpen bezwungen werden können. Schon seit vielen Jahren erfreut sich hier nämlich die Gipfelbesteigung auf Skiern großer Beliebtheit. Auch mit Schneeschuhen können alle Gipfel, die mit Skiern zu erreichen sind, begangen werden. Das macht eine Schneeschuhwanderung im Skigebiet Zermatt dann endgültig zum unvergesslichen Erlebnis!


So hochmodern und trendy das Schneeschuhlaufen momentan auch ist, die breiten Schuhe, die das Gewicht gleichmäßig auf eine größere Fläche verteilen und somit verhindern, dass der Wanderer im Schnee versinkt, sind keine neue Erfindung. Höhlenzeichnungen belegen, dass Schneeschuhe bereits vor 12.000 Jahren verwendet wurden.

Damit ist das Schneeschuhlaufen wohl die älteste Fortbewegungsart im Winter. Auch der griechische Historiker Strabon, der um 60 vor Christus geboren wurde, beschreibt, wie die Einwohner des Kaukasus-Gebirges flache Lederstreifen verwendeten, um nicht im Schnee zu versinken. Bekannt waren Schneeschuhe als Fortbewegungsmittel auch in Alaska, Kanada, Nordamerika und Skandinavien. Bis heute haben sich breite Schneeschuhe dabei als überaus praktisch zum Jagen, Wandern und Reisen erwiesen.


Schneeschuhlaufen Zermatt: Erlebnis für die ganze Familie

Keine andere Outdoor-Sportart erfreut sich derzeit einer ähnlich schnell wachsenden Schar von Anhängern wie das Schneeschuhlaufen. Auch in Zermatt hat man sich auf die neue Trendsportart eingestellt: So können Sie zum Beispiel Schneeschuhe in Zermatt leihen und damit die vielen neuen Schneeschuh-Wanderrouten Zermatts auskundschaften. Schneeschuh-Wandern bietet die perfekte Alternative zum täglichen Skifahren und erlaubt einen ruhigen und ungestörten Blick auf die Berge von Zermatt.

Die Vorteile des Schneeschuhlaufens liegen dabei klar auf der Hand. Es ist keine Sportart, die erst aufwendig erlernt werden muss. Sportbegeisterte jeden Alters steigen auf und wandern sofort los. Dabei ist es nicht unbedingt notwendig, Höchstleistungen zu erbringen. Schneeschuhwandern macht auch in mäßigem Tempo Spaß.

Und: Schneeschuhwandern kann man in Zermatt schon bei einer Schneedecke von nur 15 cm, wobei es keinen Unterschied macht, ob es sich um Pulverschnee oder verharschten Schnee handelt. Auch eine teure Ausrüstung ist nicht notwendig. Wer seine Schneeschuhe nicht vor Ort in Zermatt ausleihen möchte, der kann sie schon vorab im Internet beim Schneeschuhprofi bestellen.

Stöbern Sie zum Thema Schneeschuhwandern auch durch unseren Outdoor-Shop Zermatt für Kleidung und Zubehör rund um Ihren Aktivurlaub in Zermatt.


Schneeschuhlaufen in Zermatt für die individuelle Herausforderung

Hier im Zermattportal bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Chalets und Ferienhäusern in Zermatt. Zudem können Sie bei uns einfach und direkt Ferienwohnungen in Zermatt und Hotels in Zermatt suchen und buchen. Und für alle, die es etwas günstiger wollen, finden sich hier bei uns auch Hostels in Zermatt.





Literaturtipps