4trips-Partner

Ferienhaus Saas-Fee

Saas-Fee gilt als die „Perle der Alpen“ und das nicht von ungefähr: Mitten im sonnenverwöhnten Saastal liegt der idyllische Ort auf 1.800 Metern Höhe und verwöhnt seine Urlaubsgäste mit knapp 300 Sonnentagen im Jahr. Ein Ferienhaus in Saas-Fee buchen, heißt deshalb einen Urlaub in der Sonne buchen und sich auf herrliche, erlebnisreiche Tage zwischen einigen der höchsten Berge der Walliser Alpen freuen.

Ferienhaus Saas-Fee: fern ab vom Alltag

Saas-Fee ist ein charmanter, uriger Ort, dem die Hektik des Alltags fern zu sein scheint. Noch vor etwa 100 Jahren galt es als das „Grönland der Schweiz“, weil es nur über einen schmalen Maultierpfad zu erreichen war, bis 1951 die moderne Infrastruktur endlich nach Saas-Fee vordrang. Wenn Sie ein Ferienhaus in Saas-Fee buchen, profitieren Sie von der Ruhe des abgelegenen Ortes, müssen sich aber darauf einstellen, dass Sie nicht mit dem Auto bis direkt an Ihr Ferienhaus heranfahren können. Ähnlich wie Zermatt ist Saas-Fee nämlich autofrei. Das kommt den Urlaubern aber nur zu Gute: Schon bei der Anreise hoch nach Saas-Fee kommen Sie in den Genuss der klaren, unverschmutzten Bergluft, die Ihren Atemwegen in den kommenden Tagen und Wochen sehr gut tun wird.


Ein Ferienhaus in Saas-Fee: Ihr Zuhause für unvergessliche Ferien!

Entweder Sie parken Ihr Auto in der großen modernen Parkgaragenanlage am Ortseingang oder Sie reisen gleich mit öffentlichen Verkehrsmitteln an, wenn Sie ein Ferienhaus in Saas-Fee gebucht haben. Und diese Anreise nach Saas-Fee ist dann schon ein Abenteuer für sich: Mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn geht es über Brig, Visp und Stalden und von dort aus weiter mit dem Bus. Alternativ bedienen Sie sich des klassischen Transportmittels in den Walliser Alpen, des Postautos, das jede halbe Stunde von Brig (1 1/4 Stunden), Visp (45 Minuten) und Stalden/Saas aus nach Saas-Fee fährt.

Erlebnisreiche Urlaubstage im Ferienhaus Saas-Fee

Ein Urlaub im Ferienhaus Saas-Fee ist ein Urlaub in einem milden, reizarmen, beinahe mediterranen Klima. Da möchte man am liebsten den ganzen Tag draußen an der frischen Walliser Luft sein und etwas erleben. In Saas-Fee ist das gar kein Problem: Das sommerliche Urlaubsprogramm ist bis an den Rand vollgepackt mit Wandertouren, Hüttenbesteigungen, Gipfelbezwingungen und herrlichen Ausflugszielen. Und im Winter geht natürlich nichts über das Ski- und Snowboardfahren im Skigebiet von Saas-Fee. Zwischen 1.800 und 3.600m ü.M. erwarten Sie mehr als 140 gut präparierte Pistenkilometer.

Ergänzt wird das Wintersportangebot von Saas-Fee um 32 Loipenkilometer rings um den Ort und eine sechs Kilometer lange Höhenloipe (1.800 – 2.000 Meter ü.M.), den Snow Park Allalin, der mit einer Super Pipe, Halfpipes, Tables und Kickern aller Art zu Höchstleistungen anspornt, einen 15 Kilometer langen Winter-Nordic-Waliking-Weg, diverse Schneeschuh-Trails und eine Eisbahn, die zum Eislaufen, Eisstockschießen und Curling einlädt. Und wer im April noch nicht wieder aufhören möchte, im kalten Weiß zu toben, der nutzt die 20 Kilometer Gletscherpisten im Ganzjahresskigebiet von Saas-Fee. Zu all diesen Erlebnissen und zu vielen tollen Ausflugszielen in der Umgebung haben Sie Zugang, wenn Sie ein Ferienhaus in Saas-Fee buchen.

In unserer modernen umfangreichen Ferienhaus-Datenbank finden Sie sicher das richtige Ferienhaus Saas-Fee:


Ferienhaus Saas-Fee






Literaturtipps