4trips-Partner

Apres-Ski Zermatt

Nach einem langen und erlebnisreichen Tag auf den Pisten oder den Wanderwegen von Zermatt steht dann auch schon das nächste Highlight auf dem Programm: Après-Ski in Zermatt. Und auch wenn man es dem kleinen, idyllischen Bergdorf auf den ersten Blick nicht so richtig ansieht – hier geht abends so richtig die Post ab!

Kein Wunder, dass Zermatt 2012 bei den World Snow Awards als das beste Après-Ski-Gebiet der Welt ausgezeichnet wurde. Der Preis, der in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben wurde und vom britischen Ski and Snowboard Magazine ausgelobt wurde, umfasst insgesamt 28 Disziplinen. Die Auszeichnung für den Après-Ski in Zermatt begründete das Komitee mit der „großen Vielfalt an Angeboten“. Après-Ski sei „schließlich nicht nur tanzen auf den Tischen und Biertrinken.“


Vor allem in der Bahnhofsstraße und Nebenstrassen erwartet Partyhungrige Après-Ski vom Allerfeinsten. Die absoluten Hot-Spots des Après-Ski in Zermatt sind die Broken Bar Disco, die Blue Lounge Blauherd, der Papperla Pub, der Hennu Stall, die Loft Club Lounge, der Brown Cow Pub, die Vernissage Bar und die T-Bar. Jede dieser Après-Ski-Locations hat ihren ganz eigenen Charme und lädt ein eigenes Publikum zum Trinken und Tanzen ein.

Beste Stimmung beim Après-Ski in Zermatt

Nach dem Snowboarden oder Skifahren im Ganzjahresskigebiet am Matterhorn ist Après-Ski in Zermatt eine wunderbare Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen, nach Herzenslust zu tanzen, ein paar Drinks zu genießen und nette Leute kennen zu lernen. Dabei hat Zermatt das volle Après-Ski-Programm zu bieten:

Urige Berghütten direkt an der Piste, an den Talstationen der Bergbahnen oder im Stadtzentrum von Zermatt, in denen schon am späten Nachmittag bei Après-Ski-typischer Musik so richtig Stimmung aufkommt. Hier wärmen Sie sich bei einem Glühwein oder Punsch auf oder legen gleich mit Cocktails, Shots und Co. so richtig los. Nach ein oder zwei Ausflügen zum Après-Ski in Zermatt kennen Sie dann auch die eingängigen Après-Ski Hits der Saison und auch die Klassiker erlauben schnell ein Mitsingen. „Das rote Pferd“ ist nur einer von vielen Songs, die man danach kaum mehr aus dem Ohr bekommt.

Die Auswahl an geeigneten Locations für Après-Ski in Zermatt ist beachtlich. Wer glaubt, ein kleiner Ort wie Zermatt hätte da nichts zu bieten, der täuscht sich gewaltig. Der Klassiker unter den Après-Ski-Clubs ist die Broken Bar Disco Zermatt, in der von „So a schöner Tag“ bis „Das geht ab“ alles läuft, was Wintersportler zum Singen und Tanzen animiert. Auf keinen Fall sollten Sie sich den Tanz auf dem legendären Weinfass entgehen lassen. Doch die Broken Bar Disco ist nur eine von mehreren Locations im Unique Hotel Post, in denen Sie beim Après-Ski in Zermatt so richtig abfeiern können.

So erwarten Sie hier außerdem die Loft Club Lounge und der Brown Cow Pub, in denen Après-Ski-Fans ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Beide Locations sind ähnlich legendär wie die Broken Bar Disco. Der urige Brown Cow Pub wird gerne zum Vorglühen genutzt und um zwischendurch ein bisschen aus zu ruhen. Die gute Tanzmusik sorgt jedoch dafür, dass dabei die Partystimmung nicht abhanden kommt. In die Loft Club Lounge Zermatt geht man dann, wenn man von den Après-Ski-Hits genug hat und zu Songs der 70er, 80er und 90er Jahre und zu neuen Chart-Hits tanzen möchte.


Vielfalt erleben beim Après-Ski in Zermatt

Tanzen bis in die frühen Morgenstunden: Après-Ski in Zermatt

Doch auch außerhalb des Unique Hotel Post gibt es beim Après-Ski in Zermatt einiges zu erleben. Besonders beliebt sind die abwechslungsreichen Motto-Partys im Papperla Pub Zermatt. Angesagte DJs, gut gelaunte Barkeeper und jede Menge frische Ideen sorgen dafür, dass hier immer etwas los ist. Das Highlight des Pubs sind die legendären Schaumpartys, die dem Après-Ski in Zermatt die Krone aufsetzen.

Wer gleich an der Piste mit der Party beginnen möchte, geht hingegen in die Hennu Stall Après-Skihütte Zermatt. Schon am Nachmittag bekommen Sie hier bunt gemischte Drinks vom Salitos Ice bis hin zum legendären Gummibärli. Von hier aus lässt sich später wunderbar in andere Locations umsiedeln, wo die Party dann richtig losgeht. Neben den oben genannten Bars und Clubs können das zum Beispiel auch die Bar im Vernissage sein oder die T-Bar Let’s Dance im Hotel Pollux. Letztere bezieht ihren ganz besonderen Charme aus der innovativen Innenausstattung, in der Elemente der Zermatter Bergbahnen zum Einsatz kommen. Den besten Blick haben Sie übrigens von unserer letzten Après-Ski-Location aus: von der Blue Lounge Blauherd, direkt an der Bergbahnstation Blauherd. In der Wintersaison sorgen dort Live-Bands und DJs für Partystimmung.

Langeweile muss hier also niemand fürchten – schließlich ist Zermatt das beste Après-Ski-Gebiet der Welt. Auch das ist typisch für Zermatt: Klein, aber oho! Doch abgesehen vom großen Angebot zum Après-Ski in Zermatt gibt es noch viel mehr Möglichkeiten zum Ausgehen in Zermatt.


Hier im Zermattportal bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Chalets und Ferienhäusern in Zermatt. Zudem können Sie bei uns einfach und direkt Ferienwohnungen in Zermatt und Hotels in Zermatt suchen und buchen. Und für alle, die es etwas günstiger wollen, finden sich hier bei uns auch Hostels in Zermatt.





Literaturtipps