4trips-Partner

Saas-Grund

Saas-Grund, eigentlich Saas im Grund, ist der Hauptort des Saas-Tals und liegt im Herzen des langgezogenen Beckens auf etwa 1.560 Metern über dem Meeresspiegel. Die Autostrasse von Stalden nach Saas-Fee teilt sich in Saas-Grund in Richtung Saas-Almagell oder rechtsabbiegend ins etwa 200 Meter höherliegende Saas-Fee. Vor allem Wanderer und Aktivurlauber wissen die kleine Gemeinde Saas-Grund zu schätzen, die auch außerhalb des Wallis‘ einen guten Ruf als Wanderparadies genießt. Rings um den Ort erfreuen Sie sich an der ganzen Schönheit des sonnenverwöhnten Saastals und können sich beim Wandern, Bergsteigen und Klettern so richtig verausgaben. Vor allem Familien mit Kindern wird ein Ausflug von Zermatt nach Saas-Grund gefallen: Gemeinsam erleben Sie auf Wanderungen und Spaziergängen die Schönheit und Vielfalt der Natur von Saas-Grund und entdecken die über 240 verschiedenen Pflanzenarten und einige der höchstgelegenen Bäume der Schweiz.

Buchen Sie hier Ihr Hotel in und um Saas-Grund. Geben Sie dafür den jeweiligen Reisezeitraum ein oder klicken Sie “Reisedatum noch unbekannt” an:


Das Wintersportgebiet von Saas-Grund

Wintersportler kennen dieses Ausflugsziel ab Zermatt vor allem als das Zentrum des fünftgrößten Skisportgebietes der Schweiz. Anfänger, Fortgeschrittene und Profis erfreuen sich an dem abwechslungsreichen Schneesportangebot im sonnigen und schneesicheren Skigebiet Kreuzboden-Hohsaas, wo Pisten aller Schwierigkeitsgrade darauf warten, erkundet zu werden. Überall und jederzeit genießen Sie dabei die Aussicht auf die 18 Viertausender des Saas-Tals. Sollte Ihnen einmal nicht der Sinn nach dem alpinen Vergnügen stehen, wagen Sie doch einfach mal die Abfahrt auf der 11 Kilometer langen Schlittelabfahrt von Kreuzboden. Auf dem wohl längsten Schlittelweg der Schweiz ist Spaß für Groß und Klein vorprogrammiert.


Saas-Grund ist das Wanderparadies im Saastal.

Das sonnige Wanderparadies Saas-Grund

Im Sommer ist Saas-Grund der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen in die Walliser Bergwelt. Besonders aufregend ist die Wanderung auf dem Rundweg „Die 18 Viertausender des Saastals“: Unterwegs genießen Sie inspirierende Ausblicke auf die Riesen von Saas-Grund und erfahren viel Wissenswertes über die Besonderheiten dieses Gebirges.

Ein Wandererlebnis der etwas anderen Art ist dann der Wellness- und Genussrundweg auf der Alm Kreuzboden: Auf 1.200 Metern erleben Sie einen anspruchsvollen Pfad, der alle Sinne anspricht, Sie über wankende Hängebrücken, durch eiskalte Bäche und über das Wasser eines Bergsees führt. Für Ihre Mühen werden Sie dann mit einem Glas kristallklaren Gletscherwassers belohnt. Wenn Ihnen das alles jedoch noch immer zu wenig aufregend ist, versuchen Sie sich am Klettersteig Jägihorn, der zu den schönsten Klettersteigen der Schweiz zählt.

Von Saas-Grund können Sie auch über den sehr schönen Kapellenweg zu Fuß in etwa zwei Stunden nach Saas-Fee rauf wandern. Dieser alte Pilgerweg führt an 15 barocken Rosenkranz-Kapellen vorbei.

Wer einmal die wunderschöne Fahrt von Zermatt nach Saas-Grund mitgemacht hat, der weiß, dass die Anreise allein schon ein Fest für die Augen ist. Sie fahren mit dem Auto zunächst vom Matterhorn Terminal Täsch aus durch das gesamte Mattertal, bevor Sie dann bei Stalden in das Saastal einbiegen. Beide Täler werden von imposanten Viertausendern gesäumt und haben phantastische Postkartenmotive zu bieten. Etwa eine Stunde dauert die Fahrt mit dem Auto von Zermatt/Täsch nach Saas-Grund. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln planen Sie etwa anderthalb Stunden ein. Von Zermatt aus geht es dann mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn in Richtung Visp bis nach Stalden-Saas. Dort steigen Sie dann in den gelben Bus in Richtung Saas-Fee ein, der Sie direkt nach Saas-Grund bringt.


Wenn Sie Ihren Urlaub komplett im Saastal verbringen möchten, ist ein Ferienhaus in Saas-Grund oder eine Ferienwohnung in Saas-Grund vielleicht genau das Richtige für Sie.



So ist das Wetter in Saas-Grund im Moment:



Literaturtipps