4trips-Partner

Paragliding Zermatt

Die Berge von Zermatt aus einer neuen Perspektive erleben, auf Augenhöhe mit den Drei- und Viertausendern des Mattertals kommen, die Welt weit hinter sich lassen und ein Gefühl grenzenloser Freiheit erfahren – das alles können Sie in einem Aktivurlaub in Zermatt beim Paragliding.

Wer sich traut, den sicheren Boden unter den Füßen gegen das atemberaubende Gefühl des Schwebens einzutauschen, der wird in Zermatt mit einem einmaligen Erlebnis belohnt, das man ohne Zweifel als großes Highlight eines Urlaubs am Fuß des Matterhorns ansehen kann. Hier finden Sie mit den Aufwinden am Matterhorn beste Bedingungen zum Paragliding vor.


Dem Matterhorn ganz nah: Paragliding in Zermatt

Das Paragliding, oder Gleitschirmfliegen, ist eine ganz besondere Art des Fliegens: Um Sie herum ist nichts als grenzenlose Weite; Sie werden Eins mit der Luft und lassen sich vollkommen von ihr tragen. Es gibt wohl kaum eine natürlichere Art des Fliegens: Der Gleitschirm macht sich lediglich den Auftrieb der Luft zu Nutze.

Ganz ohne Blech und Glas, ohne Motor und technische Tricksereien heben Sie beim Gleitschirmfliegen einfach ab und spüren die Kraft des Windes, der sich unter dem Schirm verfängt und sie trägt. Um Flughöhe zu gewinnen, nutzt der Pilot die thermischen Aufwinde, die durch Temperaturdifferenzen zwischen den Luftmassen entstehen. Zusätzlich können beim Paragliding in Zermatt die dynamischen Aufwinde genutzt werden, die an Bergflanken entstehen. So erreichen die erfahrenen Piloten zwischen den Bergen von Zermatt eine Flugdauer von 15 bis 20 Minuten. Das Paragliding ist außerdem eine lautlose Art des Fliegens, wodurch das Naturerlebnis noch einmal verstärkt wird. Viele gute Gründe also, das Paragliding in Zermatt einmal zu wagen. Und wenn Sie schon lange mit dem Gedanken gerungen haben, sich aber nicht wirklich dazu entschließen konnten, dann ist Ihr Urlaub in Zermatt genau die richtige Gelegenheit dazu. Wo sonst bekommen Sie die außergewöhnliche Gelegenheit, zwischen den Viertausendern zu schweben und spielend leicht auf Augenhöhe mit den Riesen von Zermatt zu kommen?

Zögern Sie nicht lange: Paragliding in Zermatt

Aber auch wenn Sie sich bisher nie mit dem Paragliding beschäftigt haben, könnte Ihr Besuch in Zermatt das alles ändern. Auch deshalb, weil das Gleitschirmfliegen vor der Bergkulisse in den Hintergrund gerät und Sie schnell alle Ängste vergessen werden, wenn Sie aus der Luft auf Zermatt und die Berge hinab blicken. Interessanter Weise muss man zum Paragliding nicht einmal schwindelfrei sein. Durch die 360°-Perspektive beim Paragliding wirkt das ganze Erlebnis so abstrakt, dass Höhenangst gar nicht erst aufkommt. Fassen Sie sich also ein Herz und wagen Sie das Abenteuer Paragliding in Zermatt – Sie werden es sicher nicht bereuen.

Im Tandem mit einem erfahrenen Piloten starten Sie von einer der Start- und Landezonen bei Zermatt. Je nach Jahreszeit und Wetter beginnt Ihr Abenteuer Paragliding in Zermatt am Rothorn, am Blauherd, am Sunnegga oder am Riffelberg. Geflogen werden kann – je nach Wetterlage – an 365 Tagen im Jahr. Ihr Flug endet dann in Zermatt (hinter dem Bahnhof) oder in Sunnegga.


Start in die Freiheit: Paragliding Zermatt

Start frei: Ihr Abenteuer Paragliding in Zermatt

Es ist nicht notwendig, für das Paragliding in Zermatt eine Reservierung vorzunehmen. Ein Anruf am Tag vor dem Flug oder am selben Tag (ab 08:00 Uhr) genügt (Tel. 0041 27 967 67 44). Am verabredeten Treffpunkt stehen Ihnen 5 professionelle und gut ausgebildete Paragliding-Piloten zur Seite. Mit einem von ihnen wagen Sie dann den Absprung. Vorkenntnisse oder besondere Fähigkeiten brauchen Sie nicht und auch beim Alter und beim Gewicht gibt es praktisch keine Beschränkungen. Vor dem Start werden Sie in die grundlegenden Besonderheiten eingewiesen und erfahren, wie Sie sich beim Paragliding verhalten müssen. Seien Sie ganz ruhig, denn hier sind Sie in sicheren Händen: In den 25 Jahren seit der Eröffnung von Paragliding Zermatt haben die Piloten mehr als 15.000 unfallfreie Flüge absolviert. Mit ihrer humorvollen und entspannten Art nehmen Sie den Ängstlichen die Furcht und sorgen dafür, dass das Paragliding in Zermatt für Sie zum unvergesslichen Ereignis wird.

Und sollten Sie dann zu denen gehören, die gar nicht mehr genug vom Erlebnis Paragliding bekommen können – Viele Piloten schwören, dass das Paragliding ein enorm hohes Suchtpotential hat – können Sie auch einen einwöchigen Kurs an der Paragliding Piloten-Schule in Zermatt absolvieren.


Hier im Zermattportal bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Chalets und Ferienhäusern in Zermatt. Zudem können Sie bei uns einfach und direkt Ferienwohnungen in Zermatt und Hotels in Zermatt suchen und buchen. Und für alle, die es etwas günstiger wollen, finden sich hier bei uns auch Hostels in Zermatt.





Literaturtipps